Superfood Kohl: ein gesundes und einfaches Familienrezept

Photo by Jeena Paradies / CC BY / ttps://www.flickr.com/photos/jeena

Photo by Jeena Paradies / CC BY / ttps://www.flickr.com/photos/jeena

Kohl hat sein olles Image schon lange abgelegt. Ganz zu recht. Das günstige Gemüse steckt nicht nur voller Vitamin C und stärkt damit unsere Abwehrkräfte. Weißkohl ist so gesund, dass man es mit Fug und Recht ein heimisches Superfood nennen kann:

Schon 200 g Weißkohl (…) enthalten mit 94 mg fast unser gesamtes Tagessoll an Vitamin C. Damit nicht genug: On Top gibt es pro Portion auch bis zu 400 % der von Ernährungs-Experten empfohlenen Tagesdosis an Vitamin K darin, außerdem reichlich Selen, Magnesium und herzschützendes Kalium. Auch sein Gehalt an Ballaststoffen spricht für Weißkohl, denn dadurch hält er nicht nur lange satt, sondern bringt auch eine müde Verdauung auf Trab. Zu allem Überfluss glänzt Weißkohl durch sogenannte Radikalenfänger wie Bioflavonoide, Chlorophyll, Indole und Phenole – alles Stoffe,  die nachweislich unsere Zellen schützen und den Alterungsprozess verzögern können.

(Quelle: http://eatsmarter.de)

Deshalb stelle ich heute eines meiner absoluten Lieblingsrezepte mit Weißkohl, Kartoffeln und Schmand vor. Gefunden hab ich es ursprünglich auf Eatsmarter.de. Mit einer kleinen Abwandlung ist es auch Kleinkind tauglich. Und eine Veggie Variante hab ich auch für euch… Ein echtes Familienrezept – und dann auch noch gesund!

Superfood KohlWeißkohl-Kartoffel-Ragout Mum’s Style

Zutaten:
1 kleiner Weißkohl (ca. 800 g)
1 Zwiebel
1 EL Rapsöl
2 gestr. EL Paprikapulver (edelsüß)
Salz
Pfeffer
250 ml naturtrüber Apfelsaft
800 g kleine Kartoffeln
300 g geräucherte Bio-Putenbrust (in Scheiben) / Veggie Variante: Räuchertofu
200 g Schmand (24 % Fett)
(je nach Lust und Laune 1 – 2 getrocknete kleine Chilischoten & 4 Esslöffel geröstete Kürbiskerne)
Und so geht’s:
Den Kohl putzen, waschen, vierteln, vom Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
Das Öl in einem großen weiten Topf erhitzen. Zwiebeln mit dem Paprikapulver darin glasig dünsten. Kohl zufügen.
Apfelsaft dazugießen und den Kohl zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen.
Inzwischen die Kartoffeln waschen und etwa 20 Minuten kochen.
Putenaufschnitt in kleine Würfel schneiden und mit dem Schmand unter den Weißkohl rühren. / Veggie Variante: Räuchertofu in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten und salzen. Dann vorsichtig mit dem Schmand unter den Weißkohl heben.
Für das Kleinkind jetzt einen Teil entnehmen und pürieren. Solange noch nicht alle Zähne, vor allem die Backenzähne vorhanden sind, ist der Kohl schwer zu kauen.
Die Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abspülen, nach Belieben pellen, je nach Größe evtl. halbieren und unter den Kohl mischen. Für das Kleinkind ein paar Kartoffeln schälen und klein schneiden oder zerdrücken und zusammen mit dem pürierten Kohl beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
Das Erwachsenenessen dann kräftig salzen und Pfeffern. Wer mag noch eine oder zwei kleine Chilischoten klein bröseln und unter mischen. Das Erwachsenenessen noch einmal mit den Gewürzen erwärmen. Schmeckt auch gut mit ein paar gerösteten Kürbiskernen. Die streue ich dann am Ende darüber.
Superfood Kohl: ein gesundes und einfaches Familienrezept

Kleinkind Rezepte: Kartoffel-Brokkoli-Puffer

Superfood Kohl: ein gesundes und einfaches Familienrezept

Meine Top 5 Hausmittel gegen Erkältung beim Baby und Kleinkind

Newer post

There is one comment

  1. Superfood Kohl Teil 2: Rezept für deftige Krautfleckerl mit Bergkäse

    […] Kürzlich am Markt konnte ich an diesem Sonderling nicht vorbei: habt ihr schonmal von blauem Weißkohl gehört? Um genau zu sein handelte es sich um einen kleinen Spitzkohl – ein bisschen milder und zarter als der große Bruder. Hervorragende Vorraussetzungen für leckere Kohlküche. Superfood Kohl? Dass ich finde, man darf das mit Fug und Recht behaupten, hab ich euch ja kürzlich schon geschrieben. […]

Post a comment

*