Superfood Kohl Teil 3: Pasta mit Wirsing und Hackfleisch

wirsing pasta rezeptManchmal muss es richtig deftig sein. Gerade jetzt, wo es draußen immer kühler wird und es schon so bald dunkel ist, brauche ich manchmal “Seelentröster”, die warm im Bauch und warm ums Herz machen. Umso besser, wenn die auch noch so gesund sind. Die zarten Blätter des Wirsingkohls stecken voller Eisen, Vitamin C und A, Eiweiß und Magnesium.

Für eine große Ladung Pasta für zwei Leute plus Kleinkind benötigt ihr:
  • 1 Zwiebel
  • ein kleinen Wirsing oder einen halben Wirsing, sollte er recht groß sein
  • 250 Gramm gemischtes Hackfleisch (wers “leichter” will nimmt Tartar/Schabefleisch)
  • eine Hand voll Walnüsse
  • ein paar Spritzer Aceto Balsamico Bianco
  • Agavendicksaft
  • einen halben Becher Sahne (wers “leichter” will, kann zu Rama Cremefine zum Kochen greifen)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 250 Gramm Pasta
  • ein TL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Parmesan nach Gusto
wirsing pasta rezeptUnd so gehts:

Nudeln in kochendem, gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Wir machen sie immer einen Ticken weicher wegen des Kleinen.

Während die Nudeln vor sich hin blubbern: Zwiebel fein würfeln, Wirsing putzen und in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden.

Walnüsse in einer Pfanne fettfrei rösten.

Zwiebeln in heißem Öl glasig dünsten, dann das Hack dazu und durch braten. Anschließend den Wirsing hinzu geben und nochmal ein paar Minuten unter Rühren etwas anbraten. Mit ein paar Spritzern Essig ablöschen, einen TL Agavendicksaft dazu geben und rühren. Dann die Brühe und die Sahne dazu geben und so etwa 10 Minuten einkochen lassen.

Wenn die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat, nach Belieben salzen und pfeffern. Die Pasta mit der Sauce anrichten, Parmesan darüber geben, die Erwachsenen bekommen zusätzlich Walnüsse. Für die Kleinen ist das wegen Erstickungsgefahr noch nix.

Lasst es euch schmecken!

Superfood Kohl Teil 3: Pasta mit Wirsing und Hackfleisch

Trotzen: Hilfe, ich habe einen Zornigel zu Hause!

Superfood Kohl Teil 3: Pasta mit Wirsing und Hackfleisch

Claudia Koreck: “Die ganz kleinen Dinge, die mich vor Glück zum Weinen bringen”

Newer post

Post a comment

*