Gnocchi Pfanne mit Lachs

FullSizeRender-23Schnell, unkompliziert und sooo lecker! Ein einfaches Rezept für den Alltag ist meine Gnocchipfanne mit Lachs. Das liebt auch der Kleine! Der Fisch enthält wertvolle Omega-3 Fettsäuren und hohe Anteile an fettlöslichen Vitaminen wie Vitamin A und D. Ich kaufe nur Lachs aus Bio Aquakultur (zum Beispiel mit Naturland Siegel) – die Tiere aus herkömmlicher Zucht sind häufig stark mit Antibiotika belastet. Greenpeace empfiehlt außerdem den Kauf von Fisch aus nachhaltigem Fang mit schonenden Fangmethoden und die Einrichtung von großflächigen Schutzgebieten.

Für 2 Personen plus Kleinkind benötigt ihr:
  • 200 Gramm Bio Lachsfilets
  • 1 Packung Kartoffelgnocchi aus dem Kühlregal
  • 1 gelbe Paprika
  • Kirschtomaten
  • Tomatenmark
  • 50 – 100 ml Sahne
  • Thymian, Salz und Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Anbraten
  • Parmesan, gerieben

FullSizeRender-22Die Gnocchi in eine heiße, gefettete Pfanne und rundherum goldig anbraten, dann das Gemüse (Kirschtomaten halbieren, Paprika in Stücke schneiden) dazu und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Lachsfilets waschen, abtupfen und in die Pfanne geben. Von jeder Seite 2 Minuten anbraten. Einen Teelöffel Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anbraten, dann mit der Sahne ablöschen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Der Lachs darf bei mir dann in kleine Stücke zerfallen und alles wird gemischt. Je nach dem wie klein euer Kind ist, Salz und Pfeffer evtl. zunächst aussparen und später auf den Erwachsenentellern nachwürzen. Wenn die Soße eingedickt ist, alles auf den Tellern anrichten und nach Geschmack mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

 

Gnocchi Pfanne mit Lachs

Das große Strickmoden Special – Trends und Styles 2017

Gnocchi Pfanne mit Lachs

Kita Eingewöhnung: Vier Tipps, die es euren Kleinen leichter machen können

Newer post

There is one comment

Post a comment

*