Strahlend schöne Sommerhaut – ganz ohne Brutzeln

Schon in meiner letzten Schwangerschaft habe ich Sonnenlicht plötzlich nicht mehr gut vertragen. Davon abgesehen, dass ich schon nach kürzester Zeit in Schweiss ausgebrochen bin und mein Kreislauf, das zart besaitete Tierchen, kapituliert hat, hat meine Haut einfach merkwürdige Dinge gemacht.

Sommersprossen hatte ich schon immer. Ich mag sie sehr.

Aber in der Schwangerschaft kleckste die Sonne plötzlich große braune, flächige Flecken in mein Gesicht. “Die Flecken werden durch eine erhöhte Produktion von Melanin ausgelöst, dem Bräunungshormon, das die Haut vor ultraviolettem Licht schützt.” (siehe: https://www.babycenter.de/)

Meine Reaktion: feeeett Sonnencreme drauf und knallende Mittagssonne meiden. Ist eh gesünder. Ein bisschen sommerlichen Glow im Gesicht habe ich aber trotzdem vermisst.

Chemische Selbstbräuner habe ich zuletzt als Teenie benutzt und seitdem nie wieder.

Ich muss, glaube ich, an der Stelle nicht mehr dazu sagen, ihr könnt euch alle vorstellen, wie ich ausgesehen habe.

Jetzt haben mir die tollen Leute vom Naturkosmetik Shop Amazingy aber was zum Ausprobieren zur Verfügung gestellt, bei dem ich nicht nein sagen konnte. Natürliche Bräunungsprodukte und eine Bodylotion, die ein sanftes Schimmern auf die Sommerhaut zaubert. Eco by Sonya ist absoluter Vorreiter im Bereich von Bräunungspflege, die rein natürlich und ohne giftige Chemie hergestellt wurde. Machte mich neugierig…

Sieht das auch nach was aus oder bin ich nach der Anwendung eine gestreifte Karotte?

Jetzt war für mich der beste Zeitpunkt, es zu testen, da ich gerade sowieso kaum vor die Tür komme und mich zuhause schonen muss.

Als Grundlage für den Selbstbräuner für den Körper solltet ihr erstmal gründlich peelen. Das entfernt abgestorbene Hautschüppchen und macht die Haut schön glatt und ebenmäßig. Die Empfehlung der Eco by Sonya Produktlinie ist, danach 24 Stunden vor dem Auftragen von Selbstbräuner zu warten. Aber dann gehts los!

Die Feuchtigkeitspflege “Winter Skin” ist perfekt für meinen hellen Teint, Marke Kellerbräune.

Da dort nur ein ganz zarter Bräunungseffekt eintritt, wirkt es nicht künstlich oder auffällig. Die Lotion duftet leicht nach Honig und ein bisschen nussig, aber sehr zurückhaltend angenehm. Beim Auftragen spare ich die Bereiche wie Knie oder Ellbogen aus, bzw. trage dort nur ganz leicht die überschüssige Creme auf. Ziemlich cool finde ich, dass die Lotion nicht auf Textilien abfärbt.

Absolut geflasht bin ich aber vom Face Tan Water. Fettet nicht, schenkt aber Feuchtigkeit. Zu verwenden wie ein Gesichtswasser. Ich hab nach der Gesichtsreinigung ein paar Tropfen auf ein Wattepad gegeben und Gesicht und Dekolleté zart damit bestrichen.

Nach zwei Anwendungen war mein Gesicht unaufdringlich gebräunt, die Haut war sommerlich strahlend. Ganz ohne Sonnenbaden. Es sieht total natürlich aus.

Zum Finish durfte ich die Prtty Peaushun Lotion im Farbton Medium testen. Die Bodylotion finde ich schon lange super, nur getönt habe ich sie bislang noch nicht verwendet. Jetzt im Sommer ist gerade der getönte Farbton ideal. Die Haut schimmert wunderschön.

Habt ihr Lust bekommen, die tollen Produkte ebenfalls auszuprobieren? Dann versucht euer Glück bei meinem Sommer Gewinnspiel in Kooperation mit Amazingy!

So könnt ihr teilnehmen:

  1. Liked meine Seite Mum & still me auf Facebook,
  2. Kommentiert HIER (Link zum Facebookbeitrag), wieso ihr die Produkte gerne ausprobieren würdet.

Zu gewinnen gibt es ein sommerliches Set im Gesamtwert von über 150 Euro, bestehend aus den Eco By Sonya Produkten

  • Face Tan Water,
  • Invisible Tan/Winter Skin und
  • Pink Himalayan Scrub samt
  • Exfoliating Glove.
  • Dazu gibt es eine große Packung Prtty Peaushun in der Farbe Medium.

Klingt doch gut oder?

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeschluss ist der 16. August 2017 um 14:00 Uhr. Der oder die Gewinner*in wird am 16. August 2017 von mir auf Facebook kontaktiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Facebook ist nicht für das Gewinnspiel zuständig und nicht Ansprechpartner. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

 

Strahlend schöne Sommerhaut – ganz ohne Brutzeln

Über unsere Nächte und ein schnaufendes Häufchen Glück

Strahlend schöne Sommerhaut – ganz ohne Brutzeln

Vegane Kinderernährung – gesund oder riskant?

Newer post

There are 7 comments

  1. Stephanie Raute

    Hallo Sabine, das es natürliche Selbstbräuner auch gibt wusste ich gar nicht.Ich glaube ich habe so vor 10 oder 15 Jahren das letzte Mal einen benutzt.Seit Jahren verwende ich sonst am liebsten Naturkosmetik von Lavera,Weleda oder Dr.Scheller. Ein super Tip für mich also ich würde mich über den Gewinn der Produkte super freuen und sollte es nicht klappen werde ich sie dann shoppen. LG Steffi

    1. Sabine Ponath

      Hey meine Liebe, Danke für dein tolles Feedback. Ich bin wirklich überzeugt von den Produkten und freu mich, dass ich sie verlosen kann. Wenn du am Gewinnspiel teilnehmen magst, dann bitte beim Facebook Beitrag kommentieren 🙂 Viel Glück und noch eine schöne Woche auch für dich!

  2. Christine

    Ich hatte ja keine Ahnung, dass es so etwas tolles gibt!!!!
    Kellerbräune!!! Was musste ich da lachen!!!
    Aber hallo! Die habe ich ja auch….
    Du siehst klasse aus auf dem Foto. So eine Bräune hätte ich auch total gerne…..

    1. Sabine Ponath

      Ich hab es auch irgendwo aufgeschnappt – aber es passt sooo gut 🙂 Nur falls du Lust hast, am Gewinnspiel teilzunehmen: klick mal oben auf denn Link, du müsstest dann nämlich beim entsprechenden Facebook Beitrag kommentieren 😉 Ganz viel Glück für dich!

  3. Tina Mo.

    Liebe Sabine,

    Selbstbräuner auf natürlicher Basis, klingt ja zu schön um wahr zu sein. Da muss ich mein Glück versuchen 😉
    Also denn: Glück Ahoi 🍀⚓️
    Und Danke, für die Vorstellung der Produkte und die tolle Verlosung! Liebe Grüße, Tina

    1. Sabine Ponath

      Hallo meine Liebe, Danke für deinen lieben Kommentar. Wenn du am Gewinnspiel teilnehmen magst, dann müsstet du allerdings beim oben verlinkten Facebook Beitrag kommentieren. Klick mal auf den Link unter 2., dann siehst du wo. Viel Glück!

Post a comment

*