Category: Mama Geschichten

Nächtliches Schreien – Nachtschreck oder Albtraum?

Nächtliches Schreien – Nachtschreck oder Albtraum?

Puh, was soll ich sagen. Das was letzte Nacht passiert ist, gab es vorher noch nie. Zum Glück. Es war geradezu dramatisch, ich dachte, es würde nie aufhören. Aber mal der Reihe nach… Durchschlafen? Nicht in Sicht… Noah ist jetzt…

Unternehmen gründen in der Elternzeit: “Scheitern in diesem Sinne gibt es gar nicht”

Unternehmen gründen in der Elternzeit: “Scheitern in diesem Sinne gibt es gar nicht”

Sich als Mutter selbstständig machen – ein gewagter Schritt? Nachdem ich bereits im vergangenen Jahr mit Sonja Ragaller über ihre Selbstständigkeit als alleinerziehende Mama gesprochen habe, hat mir jetzt die wunderbare Astrid Bredereck (Gründerin von “Räubersachen”) erzählt, wieso sie aus…

Diagnose: Missed Abortion – über verlorene Hoffnung und neuen Mut

Diagnose: Missed Abortion – über verlorene Hoffnung und neuen Mut

Meine Leser*innen haben in den letzten Tagen und Wochen mitbekommen, dass bei mir gerade keine einfache Zeit herrschte. Ich möchte euch bewusst öffentlich erzählen, was mir passiert ist. Ich hatte eine frühe Fehlgeburt, eine “missed abortion”, ein “Windei”. Warum schreibe…

Blinde Liebe – Wie es ist, eine Mama mit Sehbehinderung zu sein

Blinde Liebe – Wie es ist, eine Mama mit Sehbehinderung zu sein

Christina ist seit dem Alter von 13 Jahren blind. Ihr Mann ist sehend, genauso wie ihr gemeinsamer Sohn Felix  (17 Monate). Ich muss sagen: Respekt. Respekt vor dieser tollen, starken Frau. Vor ihrer Herzlichkeit, Offenheit und Entschlossenheit. Unser Umfeld ist…

Mum des Monats: Journelles Gründerin Jessie Weiß

Mum des Monats: Journelles Gründerin Jessie Weiß

Seit ein paar Monaten ist Jessie Weiß, Deutschlands bekannteste Modebloggerin, Mama eines kleinen Sohnes geworden. Ich selbst lese regelmäßig ihren Blog www.journelles.de. Nicht nur wegen der authentischen, richtungsweisenden Styles.  Sondern auch, weil Jessie und ihr sympathisches Team so angenehm unaufgeregt…

Über das tägliche Chaos und den Sinn und Unsinn des Aufräumens

Über das tägliche Chaos und den Sinn und Unsinn des Aufräumens

Spielecke. Wer auch immer sich diesen Begriff ausgedacht hat – dieser Mensch kann kein Kleinkind gehabt haben. Denn geht es euch auch so? Unser Wohnzimmer ist weg. Gibt es nicht mehr. Ich lebe in einer Zweizimmerwohnung. Sie besteht aus Kinderzimmer…

Singen in der Schwangerschaft – Interview mit Sopranistin Nicole Rhoslynn

Singen in der Schwangerschaft – Interview mit Sopranistin Nicole Rhoslynn

Schon lange, bevor ein Baby auf die Welt kommt, kann es hören. Ab der 23. Schwangerschaftswoche hört ein Fötus Geräusche aus dem Mutterleib, wie den Herzschlag – und auch Mamas Stimme. Grund genug, in der Schwangerschaft nach Lust und Laune…

Mums des Monats: Frauen auf der Flucht

Mums des Monats: Frauen auf der Flucht

In einer PET Flasche erwärmt die Frau Wasser an einem der Lagerfeuer. Das Wasser ist dafür gedacht, ihren kleinen, neugeborenen Säugling waschen zu können.  Er ist über und über mit dem Staub bedeckt, auf dem das Flüchtlingslager Idomeni erbaut war. Dieses Erlebnis habe…

Mein Jahresrückblick 2016 – wo bitte, ist die Zeit geblieben?

Mein Jahresrückblick 2016 – wo bitte, ist die Zeit geblieben?

Jana Friedrich vom Hebammenblog hat eine Blogparade zum Thema “Mein Jahresrückblick 2016” gestartet – danke für diese schöne Idee. Ich schließe mich gerne an: hier kommt mein Jahresrückblick 2016! Geht es euch auch so? Ich kann mir kaum vorstellen, dass…

Abendliches Dauerstillen: das Phänomen Cluster Feeding

Abendliches Dauerstillen: das Phänomen Cluster Feeding

Wenn ich eine Sache rückblickend wirklich aus der Anfangszeit mit Baby für mich dazu gelernt habe, dann ist es, dass man sich ruhig nen Ticken mehr entspannen sollte und der Natur seinen Lauf lassen sollte. Irgendwie hatte ich häufig das…