Alles so schön grün hier – Farbtrend Greenery

27. Januar 2017

Die mit * gekennzeichneten Links sind Partnerlinks.

Die Farbe des Jahres 2017 ist Grün, sagt Pantone. Sagt wer? Pantone erstellt Farbkarten und Systeme für Designer aus den Bereichen Mode, Interior, Architektur und mehr. Jedes Jahr stellen sie einen Farbton des Jahres vor, der gesellschaftliche Strömungen und Zeitgeist symbolisiert und den sie auf Laufstegen und Modeschauen sichten:

Je stärker Menschen in der modernen Welt gefangen sind, desto größer wird ihre Sehnsucht, in die Schönheit, Einheit und immense Fülle der Natur einzutauchen.

Muss ja nicht gleich Kermit-Grün sein – ein kleines Detail wie auf meinem neuen Sweater tuts auch.

Nun, ich weiß ja nicht, wie es bei euch so ist – aber Avocadogrün habe ich nicht im Kleiderschrank. Bei meinem Streifzug durch die Onlineshops finde ich dazu auch nicht wirklich was. Wird der “Trend” also eher zur self-fulfilling prophecy?

Zumindest gesellschaftspolitisch fände ich das nicht schlecht. Was für mich modisch auf alle Fälle geht: waldiges Tannengrün, zarte Pastelltöne, Metallic und Samt und mehr so in Richtung Olivgrün. Oder als kleines Naturdetail, wie im coolen “Palm trees” Sweater von JUNIQE* (Lieblingssweateralarm!)… Verliebt habe ich mich ja auch in das schöne Kleid im Asia-Style von PROMOD*. Aber genug: lasst euch einfach inspirieren:

 

 

 

 


 

 

Die Links zu den Shops von JUNIQE, URBAN OUTFITTERS, PROMOD und Showroom.de sind Partnerlinks.

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Ein Fahrrad, zehn Finger und ein kleines bisschen Freiheit - 13. März 2017 at 15:07

    […] den aktuellen Farben jedenfalls (darunter auch Pantone’s Greenery und ein wunderschöner Beerenton) trifft sie bei mir wieder voll ins Schwarze. Die nächste Auszeit […]

  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.

    *