DIY Idee zum Kindergarten oder Kita Abschied: Vogelhaus „Wir sind ausgeflogen!“

Zwei Jahre sausen und brausen nur so dahin. Ein Wimpernschlag. Für mein Sommerkind stand ein Abschied und ein Neubeginn an. Vorbei die Zeit bei den unter Dreijährigen, nach der Sommerpause kommt er zu den „Großen“. Er ist dann wohl selbst einer von den Großen. Eine schöne Idee als kleines Dankeschön und als bleibende Erinnerung habe ich beim stöbern auf Pinterest gefunden und daraus meine eigene Version gebastelt:

Ein Vogelhaus mit Handabdrücken aller „Aufsteiger“ Kinder.

Schön daran finde ich nicht nur, dass die Kinder so etwas Bleibendes hinterlassen. Wenn es gut läuft haben die Kleinen im nächsten Frühjahr vielleicht sogar die Möglichkeit, Vögel beim nisten und flügge werden zu beobachten. Außerdem lässt sich aus den ausgeschnittenen Händen, die als Schablonen dienen, eine kleine Girlande zaubern.

Alles was ihr braucht:

ein Vogelhaus, Holzlack, einen Bleistift – und natürlich die kleinen Händchen ausgeschnitten auf Papier. Klingt einfach, ist es auch.

 

DIY Idee zum Kindergarten oder Kita Abschied: Vogelhaus „Wir sind ausgeflogen!“

Aufs Brot oder zu Pasta: Sommerliches Erbse-Minz Pesto

Post a comment

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.