(Werbung) INARI: Arktische Naturkraft für strahlende Haut

11. April 2020
Inari Water Cream

Ohne Einschränkungen die für mich beste Augencreme ever ist die von INARI Arctic Beauty. Darüber habe ich hier bereits geschrieben und noch immer schwöre ich auf die Creme. Deshalb war ich neugierig auf mehr Produkte des finnischen Labels. Die Gründerinnen Sirkku Hahn und Nina Stenberg schwören auf die Kraft der arktischen Pflanzen, die “signifikant höhere Anteile an Aktivstoffen enthalten als Pflanzen, die nicht den harten Wachstumsbedingungen nördlich des Polarkreises ausgesetzt sind.” (Quelle: https://inari-cosmetics.com/de/story/)

Nordische Kraft aus sechs natürlichen Extrakten

In den Produkten von INARI sind Extrakte aus sechs arktischen Pflanzen und Pilzen verborgen, die alle der Haut mehr Kraft und Kollagen schenken, aber auch vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen: Rosenwurz, Moltebeere, Chaga, Preiselbeere, Waldkieferrinde und Blaubeere. Trägeröl ist das Vitamin E reiche Haferöl.

Inari Arctic Beauty

Erfrischende, hauterneuernde Basis: Lifting Serum

Bevor ich eine Creme auftrage, mag ich als Basis gerne ein intensives Serum. Der Wirkkomplex von INARI ist im Serum kombiniert mit Hyaluronsäure, Jojobaöl und Squalane. Beim Auftragen nach der Reinigung ist es kühlend frisches Gefühl. Das Serum zieht schnell ein und die Haut fühlt sich glatt an. Ich stehe momentan aufgrund der Kinder meist um sechs Uhr auf, meine Tage im Homeoffice mit Kinderbetreuung sind nicht ohne und Abends liege ich vollkommen platt auf dem Sofa. Das macht sich natürlich auch durch fahle Haut und Augenringe bemerkbar. Das Serum ist wie ein morgendlicher Frischekick, sofort fühlt sich zumindest meine Haut belebt an.

Perfekte Feuchtigkeitspflege unter dem Sonnenschutz: Water Cream

Normalerweise nehme ich sehr üppige Tagespflege, da ich trockene Haut habe. Auch pures, hochwertige Pflanzenöle mag ich gerne. Jetzt aber, wo ich schon wieder langsam Sonnenschutz verwende, ist die Water Cream perfekt. Sie ist ein spürbarer Feuchtigkeitsboost, zieht aber extrem schnell ein. Mein Gesicht spannt nicht, wie es sonst oft bei leichten Fluids der Fall ist. Die Creme ist unter anderem mit Konjakwurzel angereichert, die intensiv Feuchtigkeit schenkt und Trockenheitsfältchen vorbeugt. Aber auch eine Komposition feiner Öle hilft, dass meine anspruchsvolle Haut sich ideal gepflegt anfühlt. Die Creme beschwert nicht und ist eine tolle Basis für Sonnenschutz.

Mein Fazit

So wie auch schon die Augencreme, finde ich die Produkte von INARI wirklich gut. Meine Augenringe sind zum Abend hin zwar weiterhin da und auch meine Falten sind nicht geschrumpft, aber das erwarte ich auch gar nicht. Ich will eine Pflege, die ein gutes Gefühl hinterlässt, die meine Haut strahlen lässt und genug Feuchtigkeit schenkt. Das alles schaffen das Serum und die Creme perfekt. Dazu gibt es auch noch ein gutes Gefühl, denn die Kosmetika von INARI sind vegan, umweltfreundlich und ohne Tierversuche produziert. Sie sind mit 145 Euro für das Serum und 119 Euro für die Water Cream nicht superbillig, halten sich aber durch die sparsamen Pumpspender sehr lange. Mein Fazit: in den Produkten stecken besondere, erlesene Inhaltsstoffe, ich mag und vertrage sie wunderbar und sie sind geben mir ein tolles Frischegefühl ohne zu beschweren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*