Meine Naturkosmetik Routine für Haut und Haar (Werbung)

5. April 2021

Heute hatte ich mal plötzlich viel Zeit, die Kinder spielten friedlich, Hausarbeit stand nicht akut an und ich hatte dank Feiertag frei. Da fiel mir auf, wie ewig ist her ist, dass ich euch das letzte Mal meine Lieblingsprodukte für meine tägliche Routine vorgestellt habe. Das ist alles alles WERBUNG, aber unbeauftragt. Ich krieg kein Geld dafür, zum Teil sind es aber Produktsamples (die ich mir dann erneut nachgekauft habe). Ich bin aber so zufrieden und happy mit den Produkten, dass ich sie mit euch teilen möchte.

Meine Routine fürs Gesicht

  • REINIGUNG: Wenn ich kein Makeup getragen habe, reinige ich mein Gesicht einfach nur mit Wasser. Ansonsten nutze ich die Reinigungsmilch mit Hamamelis von Provida. Überhaupt an der Stelle mal ein Loblied: Ich hab das Familienunternehmen Provida vor einiger Zeit über eine Bekannte zufällig kennen gelernt und bis schwer begeistert. Die Sachen sind alle total durchdacht, Demeter zertifiziert, riechen soooooo gut und sich im Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als fair. Die Reinigungsmilch zum Beispiel kostet 12,50 Euro.
  • AUGEN: Ich mag das erfrischende Augen Serum von Provida mit Aloe Vera, Vitamin C und Ebereschenextrakt kühlt und unterstützt den Aufbau von Kollagen in der Haut (21,95 Euro). Obendruff mache ich momentan die Augencreme Cara Look von Hello Body, die mit Schimmerpartikeln und reichlich Feuchtigkeit einen strahlenden Blick herbeizaubert (29,99 Euro).
  • GESICHT: Seit einiger Zeit schon begeistern mich die Superfood Pulver von YOUR SUPERFOODS. Die Mischung Plant Collagen enthält verschiedene Skin Foods, die die Haut von innen “füttern” und den Kollagenaufbau unterstützen. Gleichzeitig enthält das nach Vanille schmeckende Pulver Lucuma und Tremella, die reich an Antioxidantien sind und die Zellregeneration ankurbeln. (27,90 Euro) Aber ich pflege natürlich auch klassisch mit einer Creme. Meine Haut ist seeeehr trocken und brauch daher eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege. Ich bin sehr glücklich mit dem Aloe Shea Moisturizer von Provida. Die Mischung ist entzündungshemmend und zugleich stark feuchtigkeitsspendend. Ich habe die erste Tube bereits aufgebraucht und mir die Creme nachgekauft, weil ich so überzeugt davon bin (20,50 Euro). Abends mache ich einmal die Woche eine Gua Sha Massage mit einem Rosenquarz Stein (20,90 Euro) und nutze dazu das tolle Biokosmetik Nachtöl von Panakeea. Es enthält kaltgepresstes Passionsfruchtöl und kaltgepresstes Granatapfelkernöl, so dass sich die Haut im Schlaf regenerieren kann. (21,99 Euro) Ebenfalls einmal die Woche nutze ich die sanfte Kraft des Tropical Fruits Encyme Peeling von Provida. Meine Haut ist nicht nur trocken, sondern auch enorm empfindlich. Zu krasse Peelings sind da einfach too much. Das Enzympeeling kommt ohne Reibekörper aus und nutzt ganz einfach nur die Kraft von Früchten. (19,95 Euro)

Meine Pflegeprodukte für die Haare

Durch meinen Friseurladen Schnittstelle bin ich auf das Label Oway gestoßen: das Naturkosmetik Unternehmen arbeitet nach dem Kreislaufwirtschaft Prinzip, versucht überflüssige Materialien auszusparen und setzt auf recyclingfähige Stoffe. Das Shampoo kann ich mir ganz einfach im Friseurladen auffüllen lassen. Die hübschen Glasflaschen machen sich aber auch als kleine Vasen schön. Ich nutze seit geraumer Zeit das Shampoo Rebuilding Hair Bath, das sehr viel Feuchtigkeit schenkt und brüchige Haare repariert und widerstandsfähiger macht. Perfekt für lange Haare. (29 Euro) Für meine gereizte Kopfhaut ist das Spray Vivifying remedy – sensitive scalp ziemlich angenehm. Es kräftigt zugleich auch die Haarwurzeln. (65 Euro) Und last but not least liebe ich das Air Dry Spray von RAHUA: wann immer es geht, meide ich den Fön. Mich nervt fönen, für mich ist das nur vergeudete Zeit. Deshalb ist dieses Styling Produkt wie für mich erfunden. Die enthaltenen Harze und Zucker festigen das Haar und schenken Volumen, gleichzeitig sorgen Bio-Aloe und Hibiskusblüten dafür, dass die Schuppenschicht der Haare geschlossen wird und das Licht reflektiert. Die Haare glänzen und werden on top noch sanft gepflegt. Bei der Anwendung unbedingt drauf achten, aus ausreichend Abstand zu sprühen, so dass die Inhaltsstoffe gut verteilt sind. (38 Euro) Die schöne Haarklammer (8,50 Euro) und den Scrunchy (12,50) habe ich im NOVeL Store gefunden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*