Wie viel gebe ich preis?
Privatsphäre vs. Bloggerei

23. Februar 2019
Kinderfotos Privatsphäre

“Wie viel gebe ich preis?” fragte kürzlich Bella Berlin auf ihrem Instagram Kanal in die Runde. Vor kurzem schrieb sie sehr bewegend über ihre Erfahrungen in der Kindheit und Jugend, als sie so hart gemobbt wurde, dass sie ihr Mittagessen lieber versteckt auf der Toilette zu sich nahm. Auf den Beitrag hin bekam sie Mitleid, Bestärkung – wurde aber auch kritisiert. Sie lasse zu tief blicken. Immer wieder bekommt sie solche Nachrichten und doch weiß sie für sich, dass es…

Continue Reading

Hallo aus der Emoblase

22. Januar 2019

Ein Wandel steht bevor. Es fing an, als das Winterkind ein Jahr alt wurde und ich irgendwie gar keine Zeit hatte, so richtig zu rekapitulieren. Oder doch – Zeit war da. Aber irgendwie war dauernd was los. Meine Elternzeit startete im Liegen, maximale Ruhe. Sie ging entspannt weiter. Was habe ich diesen Sommer genossen. Dazu die Erkenntnis: es gibt sie, die sagenumwobenen Schlafbabys. Das Winterkind war eines davon. Der pure Luxus. So hatte ich Zeit um im Garten herum zu…

Continue Reading

Rote Mütze stricken
Super einfache Strickanleitung für ein Beanie

13. Januar 2019
Rote Mütze stricken

Alles ging damit los, dass ich in einem Laden eine kuschelweiche knallrote Mütze sah. Ich war hin und weg. Aber das gute Stück kostete 60 Euro! Kann man machen. Muss man aber nicht. Vor allem, wenn es so einfach ist, eine rote Mütze selbst zu stricken. Deshalb teile ich gerne meine Strickanleitung für ein Beanie mit euch. Ihr dürft ausnahmsweise auch andere Farben verwenden. Die ursprüngliche Anleitung habe ich auf der Seite sockshype.com gefunden. Allerdings habe ich jetzt nach zwei…

Continue Reading

Mein Neujahrsvorsatz
Kuschelweich, nachhaltig und fair (Anzeige)

4. Januar 2019
Neujahrsvorsatz Peek & Cloppenburg

Hallo 2019, hallo Neujahrsvorsatz. Macht ihr sowas? Euch etwas fürs neue Jahr vornehmen? Ich halte eigentlich nichts davon, weil es ja einen Grund hat, warum man so lebt, wie man lebt und der Alltag anstrengend genug ist. Trotzdem habe ich mir vorgenommen, 2019 nur noch nachhaltig produzierte Mode zu kaufen. Das wird so schwer. Denn ich liebe Mode, liebe den Wechsel und mich immer wieder neu zu erfinden. Man kann es drehen und wenden wie man möchte: bei den Modegiganten…

Continue Reading

Dein Moment im Advent – Türchen 24: Pflege Auszeit mit RAHUA und Goldenglow

24. Dezember 2018
Berlin Weihnachten 2018

Werbung/Gewinnspiel Es ist soweit: der Heilige Abend ist da, das 24. Türchen unseres Adventskalenders „Dein Moment im Advent“ wird für euch geöffnet. Die Blogs Vivabini, Faminio, Kinderleute, DiesesMamading,  FeierSun, Meine Elternzeit, allesinklein, Mamaskiste, Catwalk to Kindergarten, Simplylovelychaos, EinfachCarolin und ich haben uns zu diesem besonderen Kalender zusammengeschlossen, weil wir wissen, dass in der hektischen Vorweihnachtszeit so viel Stress und Trubel herrscht. Wir wollten euch mit unseren kleinen Überraschungen ein paar Momente nur für euch schenken und hoffen, dass ihr euch darüber gefreut habt. Zum…

Continue Reading

Pflegemangel ist lebensbedrohlich
Ein Arzt über den Notstand an deutschen Krankenhäusern

21. Dezember 2018
Neonatal Neugeborenenintensivstation Gelbsucht pflegemangel

Berlin. Der kleine Lukas hat hohes Fieber, schon seit drei Tagen. Er ist plötzlich apathisch. Es ist Sonntag Abend. Seine Eltern bringen Lukas auf die Notaufnahme – aber dort wird die Familie nach einer kurzen Erstversorgung an das Krankenhaus nach Cottbus verwiesen. Es gibt zwar Betten, aber nicht genügend Leute um Lukas zu pflegen. Klingt nach einen Albtraum, ist so ähnlich aber bittere Realität an vielen Krankenhäusern in Deutschland. Schleichend hat sich der Pflegemangel zu einer Katastrophe entwickelt. Ein befreundeter…

Continue Reading

Berlin den Berlinern?
Wie ich einmal zu laut wurde

18. Dezember 2018

Ich lebe seit 2012 in Berlin. Noch nie war ich Anfeindungen ausgesetzt, weil ich woanders herkomme. Bis heute. Eigentlich war es eine ganz normale Situation an einem ganz normalen Abend. S-Bahnhof Schönhauser Allee, es ist etwa 18 Uhr und entsprechend ist viel los. Alle wollen schnell nach Hause, haben Hunger und sind müde. Auch wir sind unterwegs, meine Jungs und ich. Wir kommen von einem Kindergeburtstag. Der Aufzug am S-Bahnhof hier ist nicht der Größte, aber es passen zwei Kinderwägen…

Continue Reading

Zeit der Umbrüche – Bitter Sweet Symphony

17. Dezember 2018
Berlin Weihnachten 2018

Zum ersten Mal ganz bewusst erlebte ich einen großen Umbruch, als meine Schulzeit endete. Es war, als ob alles einfach immer so weiter gehen würde wie zuvor. Dabei war meine Schulzeit nur eines von vielen Lebenskapiteln. So wie auch später erfuhr ich zum ersten Mal diesen Gefühlscocktail aus kitzelnder Vorfreude, nagender Ungewissheit und einer sanften Melancholie des Abschiednehmens. Ich wusste: diese Phase meines Lebens ist unwiederbringlich vorüber. Jetzt, gegen Jahresende geht es mir wieder ähnlich, auch wenn der Bruch nicht…

Continue Reading

Dein Moment im Advent – Türchen 9 : DVD TULLY zu gewinnen

9. Dezember 2018
Verlosung Tully Film DVD

Werbung/Gewinnspiel Eine bewusste Auszeit nehmen tut Körper und Seele gut – und ist nicht immer leicht. Schon gar nicht im hektischen Dezember, der bei den meisten so gar nicht besinnlich sondern vielmehr stressig ist. Schnell noch die letzten Geschenke besorgen, in der Arbeit alles vor dem Jahreswechsel fertig bringen, dabei bittebitte nicht krank werden. Deshalb haben die Blogs Vivabini, Faminio, Kinderleute, DiesesMamading,  FeierSun,  Meine Elternzeit, allesinklein, Mamaskiste, Catwalk to Kindergarten, Simplylovelychaos, EinfachCarolin und ich mich zu dem Adventskalender „Dein Moment im Advent“ zusammen geschlossen.…

Continue Reading

Gestaltungskompetenz
Wie unsere Kinder Nachhaltigkeit lernen

5. Dezember 2018

Nachhaltigkeit. Ein Begriff, der so abgedroschen ist, wie kaum sonst einer. Alles ist nachhaltig, irgendwie. Der Dosenthunfisch. Die Jacke aus Plastikstoffen. Selbst bei den Discountern um die Ecke ist jetzt alles nachhaltig, gefühlt. Nachhaltige Entwicklung wird so zum verwässserten Verkaufsschlager. „Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltgesichtspunkte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen. Zukunftsfähig wirtschaften bedeutet also: Wir müssen unseren Kindern und Enkelkindern ein intaktes ökologisches, soziales und ökonomisches Gefüge hinterlassen. Das eine ist ohne das andere nicht zu haben.“ (Brundtland-Kommission…

Continue Reading