Tag: durchatmen

Beauty Lieblinge im Spätsommer – Zart rosa Schimmer und leichte Pflege

Beauty Lieblinge im Spätsommer – Zart rosa Schimmer und leichte Pflege

Noch mitten im August lässt sich die erste Herbststimmung erahnen. Kastanienblätter fallen zu Boden. Abends wird es empfindlich frisch. Zumindest hier in Berlin. Die Sonne hat trotzdem noch ordentlich Power. Der Spätsommer ist eine wunderschöne Jahreszeit, finde ich. Dazu passend…

Schwangerschaftstagebuch: Halbzeit! Der fünfte Monat…

Schwangerschaftstagebuch: Halbzeit! Der fünfte Monat…

Halbzeit. Unglaublich eigentlich, dass ich fast die ganze erste Hälfte meiner Schwangerschaft hindurch Sorgen und Ängste um mein Baby haben musste. Ich kann es nicht beschönigen, es war nicht einfach. Weiter unten im Beitrag habe ich euch zusammengefasst, was ich…

Mum des Monats: Journalistin Nora Imlau über bedürfnisorientiertes Familienleben

Mum des Monats: Journalistin Nora Imlau über bedürfnisorientiertes Familienleben

Dass Nora Imlau meine Mama dieses Monats werden wollte, hat mich sehr glücklich gemacht. Die Fachjournalistin für Familienthemen schreibt unter anderem für die Zeitschrift ELTERN. Vielleicht kommt euch ihr Name daher bekannt vor. Darüber hinaus ist sie eine unermüdliche Verfechterin…

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

Weite Reisen sind gerade nicht drin. Das ist okay so. Ich bin froh, dass ich nach fast sechs Wochen primär stilliegen und schonen, Tag für Tag mobiler werde. Mein Baby meldet sich inzwischen auch zaghaft fast täglich im Bauch. Das…

Strahlend schöne Sommerhaut – ganz ohne Brutzeln

Strahlend schöne Sommerhaut – ganz ohne Brutzeln

Schon in meiner letzten Schwangerschaft habe ich Sonnenlicht plötzlich nicht mehr gut vertragen. Davon abgesehen, dass ich schon nach kürzester Zeit in Schweiss ausgebrochen bin und mein Kreislauf, das zart besaitete Tierchen, kapituliert hat, hat meine Haut einfach merkwürdige Dinge…

Der vierte Monat – Stillliegen, Ausruhen, nicht durchdrehen

Der vierte Monat – Stillliegen, Ausruhen, nicht durchdrehen

16 Wochen. Kaum zu glauben, aber mit Blick auf den Kalender sehe ich, dass heute 16 Wochen vergangen sind. Ganze vier Monate voller Sorgen und Bangen und einer großen Prise ängstlicher Vorfreude. Es ist sicher ganz normal, in den ersten…

Glücklich scheitern: Abschied von meiner Doktorarbeit

Glücklich scheitern: Abschied von meiner Doktorarbeit

“Gerne möchten wir Sie über die Rückmeldung zum Wintersemester 2017/2018 informieren.” Diesmal nicht. Ich bin raus, ich nehme Abschied. Abschied von meiner Doktorarbeit. Als ich mein Studium abgeschlossen habe, war mir klar: an meinem Abschlussarbeitsthema will ich weiter forschen. Habt…

Mein Problem mit Erziehungsratgebern

Mein Problem mit Erziehungsratgebern

Ehrlicherweise kann ich mit Erziehungsratgebern nicht so viel anfangen. Das liegt nicht daran, dass ich die Dinge, um die es darin geht, nicht wichtig und zum Teil richtig finde. Gerade zum Beispiel durfte ich auf der Blogfamilia Nora Imlau hören….

Wenn Kinder stürzen – und wir sie nicht auffangen

Wenn Kinder stürzen – und wir sie nicht auffangen

Ich sehe ihn fallen. Es geht ganz schnell. Auf eine Steinkante zu. Aber fangen wir von Anfang an. Noah war ein eher ruhiges Kind. Statt am Spielplatz wie seine Buddys sofort los zu peesen und alle Spielgeräten zu testen, setzte…

Meine Schmuckneuentdeckung und eine kleine Zeitreise

Meine Schmuckneuentdeckung  und eine kleine Zeitreise

Dieser Beitrag enthält Partnerlinks. Eine schöne Nebensache an der Bloggerei ist ja, dass ich immer wieder spannende, wunderschöne Neuigkeiten aus der Mode- und Kosmetikwelt kennenlernen darf. Auf den German Press Days Autumn/Winter 2017 stellte die Independent Designer Plattform Showroom.de* die…